Veranstaltungskalender



VHS-Exkursion: Wanderung durch das Himmelmoor
Mit weiteren Terminen ab April 2022 lädt die VHS-Quickborn zusammen mit dem Förderverein Himmelmoor e.V. zu besonderen Natur-Exkursionen durch das Himmelmoor ein:
Führungen am Mittwoch um 17:00 Uhr: 11.05. / 15.06. / 13.07. / 17.08. / 14.09.
Führungen am Samstag um 09:30 Uhr: 23..04. / 21.05. / 18.06. / 16.07. / 20.08. / 10.09.
Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz Torfwerk Himmelmoor, Himmelmoorchaussee 61, 25451 Quickborn.
Die VHS-Exkursionen können nur direkt bei der VHS gebucht werden.
Anmeldungen unter: www.vhs-quickborn.de unter der Rubrik Gesellschaft.
Kontakt und Info unter:
Tel.: 04106 - 612 99 60.
Individuelle Führungen für Gruppen können auch direkt beim Förderverein Himmelmoor angefragt werden.
oder Telefon 04106 - 9757275


Open Torfwerk
In den Sommermonaten April bis Oktober öffnen wir unser Torfwerk für Besucher jeden 1. Sonntag im Monat.
Informationen über Flora und Fauna, Torfabbau mit seiner Historie, Historische Geräte und Maschinen, Renaturierung und Klima sind Themen die durch Dokumente und Bilder dargestellt werden.
Mitglieder des Förderverein Himmelmoor begleiten Sie bei Ihrem Rundgang.
Prospekte und Flyer liegen aus, eine kleine Spende für unsere ehrenamtlichen Tätigkeiten wäre nett.

Die öffentliche Lichtfangaktion der Nachtfalterfauna hat Freitag 03.06.22 stattgefunden, der Termin am Freitag 24.06.22 war wegen Regen ausgefallen. Neue Termine werden im Jahr 2023 stattfinden, näheres dann im nächsten Jahr. Die Termine bleiben dann wetterabhängig.
Armin und Timo haben in den letzten 2 Jahren (2020&2021) mit Unterstützung von Mitgliedern des Förderverein Himmelmoor e.V. im Rahmen des Drittmittelprojekts „ Distribution patterns and population dynamics of aquatic insect species of raised bogs and fens in Northern Germany“ von Dr. Martin Kubiak Köcherfliegen im Himmelmoor gesammelt und parallel hierzu die Nachtfalterfauna erfasst.
Informationen und Bilder des vergangenen Forschungsprojektes sehen Sie auf unserer extra Seite zur: Lichtfangaktion


Kontakt